<< zurückneubau___holzmarkt.htmlneubau___holzmarkt.htmlshapeimage_1_link_0

Bei dem Projekt Holzmarkt in Berlin entstand und reifte die Idee eines kommunitären Projektes für Vielfalt, Lebensfreude, Kreativität, Produktion, Wohnen auf Zeit; in einem gesicherten Freiraum auch für die Zukunft.

Als Verfasser dieser Entwurfsstudie brachten wir kongeniale Erfahrungen aus

realisierten Projekten mit. Einiges in diesen Projekten war im Ansatz anders als der Mainstream einer strukturell extrem konservativen Immobilienproduktion. In der Rezeption anfangs „falsch“, erwies sich doch am Ende vieles als richtig: ein anderes Verständnis von Stadt, andere Bauweisen, andere Räume, andere Eigentums- und Finanzierungsformen, andere Programme und andere soziale Gefüge.

Wir verstehen die Aufgabe für diesen ersten Entwurfsansatz als einen Übersetzungsprozess, der zwischen Akteuren vermitteln muss, die zum Teil nicht die gleiche Sprache sprechen.

Holzmarkt Berlin eG

2012-2013

Hütten & Paläste Architekten, deadline architekten

und urban affairs

Planung öffentlicher Räume, Veranstaltungsräume, u.a.

12.000 qm

8.700 qm

1,4

1-4, partizipative Planung

Auftraggeber:


ARGE mit:


Programm:

Grundstück:

BGF:

GFZ:

LP HOAI:

Neubau Gewerbedorf

Holzmarkt

Berlin Mitte

impressumimpressum___carpaneto_schoningh_architekten.htmlimpressum___carpaneto_schoningh_architekten.htmlshapeimage_2_link_0